Wir bieten Lösungen nach Wünsch des Klienten

Maschinen und Anlagen

Die Maschinenabteilung kümmert sich um die Lieferungen neuer Fertigungsstraßen für die Hersteller von Papierröhren und Schutzkanten oder für deren Rekonstruktion. Die Fertigungsstraßen bestehen aus diesen Abschnitten:

Einleger

Gemäß den Anforderungen des Kunden stellen wir einen Einleger für die gewünschte Anzahl von Papieren (Bobinen) und deren Breiten her. Der Einleger kann ein automatisches Karussell (die alte Bobine dreht sich selbstständig in eine solche Position, damit sie den Raum zum Einlegen einer neuen Bobine freigibt), oder ein manuelles Karussell sein (Drehung durch den Operator).

Splicer (Verkleben der Papierstreifen)

Wir produzieren und liefern TOPCORE Splicer. Die Anlage ist mit dem automatischen Karussell kompatibel, das ursprüngliche (alte) Papier läuft durch den Splicer und hier wird auch das neue Papier mit dem Klebestreifen vorbereitet. Im Augenblick, in dem die alte Bobine leer ist, wird das alte Papier automatisch mit dem neuen Papier verbunden ohne dass dabei die Geschwindigkeit der Fertigungsstraße gesenkt werden muss. Dies ist für Fertigungsstraßen mit höheren Geschwindigkeiten und einer hohen Papieranzahl ein Vorteil.

Stehständer

Wir produzieren und liefern ein festes und bewegliches Gitter, mit dessen Hilfe der Kunde die richtige Richtung der Achse des Papiers zum optimalen Aufrollen des Rohres ohne eine Bewegung des Einlegers einstellen kann.

Klebesektion

Wir produzieren und liefern die gesamte Klebesektion, inkl. robustem Rahmen, der mit pneumatischen Bremsen aus unserer Konzeption (spezielle abriebfeste Elemente), um eine optimale Spannung der Papierstreifen zu gewährleisten, mit Abstreifpfannen inkl. Abstreifmesser (beide aus unserer Konzeption) ausgestattet ist. Wir legen großen Wert auf eine lange Lebensdauer der verwendeten Materialien und deren nachfolgende Oberflächenbehandlung. Bestandteil der Klebesektion ist auch die Schmierung des ersten Papiers (wenn der Kunde das erste Papier hier platzieren möchte), die Beheizung des Klebers über eine aufgewärmte Wanne oder einen Wärmetauscher (inkl. Klebermischer). Ein untrennbarer Bestandteil der Klebesektion ist deren Rotation rund um einen festen Punkt und der Querverschub zur Einstellung der richtigen Richtung der Papierachse und dadurch auch die richtige Wicklung des Papierrohres.

Wicklungssektion

Wir produzieren und liefern eine Wicklungsmaschine, die den Anforderungen der Kunden entspricht (Umfang der Durchmesser, Anzahl der Papierstreifen und dadurch auch Anzahl der Köpfe), zur Maschine liefern wir Wickeldorne mit einer speziellen konisch geschliffenen Oberfläche für eine einfachere und schnellere Produktion. Wir liefern auch den Wickelriemen, der ein wichtiger Bestandteil des festen Rohres ist.

Stationen des ersten und letzten Papiers

Wir produzieren und liefern Stationen mit einem Karusselleinleger und einem Papierkompensator, inkl. der Wanne für den Kleber und der Schmierung mit Öl oder auf eine andere Art, inkl. pneumatischer Bremse.

Trennanlage/Schneideanlage der Rohre

Wir produzieren und liefern Trennanlagen gemäß den Anforderungen des Kunden für den Durchmesser der Rohre und deren Längen. Die häufigste Lösung sind Trennanlagen mit einem Messerpaar oder mit mehreren Paaren (Multi-knife).

Kipptisch

Wir produzieren und liefern Anlagen zur Entnahme der Rohre aus der Trennanlage, ein Bestandteil kann auch ein Förderband und ein Kipptisch sein – alles nach den Anforderungen für die Menge der fertigen Erzeugnisse.

Bestandteil der gesamten Fertigungsstraße ist auch die Elektroinstallation

Wir produzieren und liefern die Elemente für die Elektroinstallationen, wir montieren Sicherheitselemente gemäß der neuesten Legislative.